Unter +49 897 879 790 3004 kostenlos Darmberater anrufen

Beratung starten

Beratung starten

Geld-zurück-Garantie
Gratis Versand ab 25 €
Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Kijimea® Magen

Kijimea® Magen

Wertvolle Mikronährstoffe für den Magen

Trägt zur normalen Funktion von Verdauungsenzymen bei (Calcium)
Trägt durch die Bildung von Magensäure zu einer normalen Verdauung bei (Chlorid)
Mit dem einzigartigen Mikrokulturenstamm B. bifidum MG57
Normaler Preis 15,90 €
Verkaufspreis 15,90 € -Liquid error (snippets/price-abtest line 114): Computation results in '-Infinity'% Ausverkauft
Normaler Preis
inkl. 10% MwSt., zzgl. Versand
+ Mal im letzten Monat gekauft
Vollständige Details anzeigen
Sie haben Fragen?
Sie haben Fragen?
Unsere Mikrobiom-Experten beraten Sie persönlich

Unsere Mikrobiom-Experten beraten Sie persönlich

Unser Darm-Mikrobiom nimmt auf vielfältige Weise Einfluss auf unser Wohlbefinden. Die genauen Zusammenhänge sind dabei mitunter komplex.

Sie können Ihren telefonischen Beratungstermin einfach über den Link unten buchen. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

Beratungstermin buchen

Sie haben Fragen?
Unsere Mikrobiom-Experten beraten Sie persönlich

Unser Darm-Mikrobiom nimmt auf vielfältige Weise Einfluss auf unser Wohlbefinden. Die genauen Zusammenhänge sind dabei mitunter komplex. Unser medizinisch-wissenschaftliches Team aus Mikrobiom-Experten berät Sie daher gerne persönlich.

Sie können Ihren telefonischen Beratungstermin einfach über den Link unten buchen. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

Beratungstermin buchen

Sie haben Fragen zum Produkt?

Hier kostenlos Darmberater anrufen

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Mehr Info

Klinisch geprüfte Qualität

Gratis Versand ab 25 €

Mehr Info
Zahlungsmethoden
  • Amazon
  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Visa
  • SEPA Bank Transfer
  • Klarna
  • EPS

Kijimea mit Abo-Service

Mit dem KIJIMEA® Abo-Service erhalten Sie Ihre Kijimea Produkte ganz bequem im Abo nach Hause geliefert - pünktlich, bevor Ihre aktuelle Packung zu Neige geht.
Immer gratisVersand
Volle Kontrolle & Flexibilität
PersönlicheVIP Beratung
Kijimea® Magen

Wertvolle Mikronährstoffe für den Magen

Trägt zur normalen Funktion von Verdauungsenzymen bei (Calcium)
Trägt durch die Bildung von Magensäure zu einer normalen Verdauung bei (Chlorid)
Mit dem einzigartigen Mikrokulturenstamm B. bifidum MG57
EXPERTE FÜR DARMGESUNDHEIT

Dr. Martin Gschwender

Nicht nur Liebe geht durch den Magen – denn unser Magen leistet für uns jeden Tag Erstaunliches. Doch leider sind Magenbeschwerden wie Völlegefühl oder Übelkeit weit verbreitete Probleme. Kijimea Magen unterstützt den Magen auf vielfache Weise. Es trägt mit Calcium zur normalen Funktion von Verdauungsenzymen bei und enthält darüber hinaus das wichtige Enzym Laktase in besonders reiner Form. Außerdem unterstützt Kijimea® Magen mit Chlorid die Bildung von Magensäure – und trägt so zu einer normalen Verdauung bei. Zuletzt enthält es die einzigartige Mikrokultur vom Stamm B. bifidum MG57.

Warum Experten Kijimea® Magen empfehlen

EXPERTE FÜR DARMGESUNDHEIT

Dr. Martin Gschwender

Nicht nur Liebe geht durch den Magen – denn unser Magen leistet für uns jeden Tag Erstaunliches. Doch leider sind Magenbeschwerden wie Völlegefühl oder Übelkeit weit verbreitete Probleme. Kijimea Magen unterstützt den Magen auf vielfache Weise. Es trägt mit Calcium zur normalen Funktion von Verdauungsenzymen bei und enthält darüber hinaus das wichtige Enzym Laktase in besonders reiner Form. Außerdem unterstützt Kijimea® Magen mit Chlorid die Bildung von Magensäure – und trägt so zu einer normalen Verdauung bei. Zuletzt enthält es die einzigartige Mikrokultur vom Stamm B. bifidum MG57.
6 VORTEILE VON

Kijimea® Magen

Unser Magen

Unser Magen spielt eine entscheidende Rolle für unser Wohlbefinden: Als „Eingangstor“ für unsere Nahrung ist er für die Nährstoffaufnahme und Energieproduktion maßgeblich mitverantwortlich. Seine Fähigkeit, den Nahrungsbrei durch enzymatische und mechanische Prozesse zu zerkleinern, ermöglicht es später unserem Darm, die Nährstoffe bestmöglich zu verarbeiten.

Darüber hinaus kommt dem Magen noch eine weitere ganz entscheidende Funktion zu: Er fungiert auch als Schutzbarriere, indem er eine saure Umgebung schafft, die dazu beiträgt, schädliche Bakterien zu eliminieren und so unsere Gesundheit insgesamt zu schützen.

Die Bedeutung der Magensäure

Bei vielen Deutschen wir im Magen jedoch nicht ausreichend Magensäure produziert. Die Magensäure ist dafür zuständig, schädliche Bakterien abzutöten und den Nahrungsbrei zu zerkleinern. Wenn zu wenig dieser wichtigen Säure produziert wird, verbleibt der Magenbrei zu lange im Magen.

Die Ursachen für eine verminderte Magensäureproduktion können zum Beispiel Stress, zunehmendes Lebensalter, Medikamenteneinnahme oder auch eine ungesunde Ernährung sein.

Die Rolle der Verdauungsenzyme

Verdauungsenzyme hingegen haben die Aufgabe, die Nahrung in Einzelteile aufzuspalten, sodass die Nährstoffe vom Körper weiter verstoffwechselt werden können.

Wenn wichtige Verdauungsenzyme fehlen oder sie nicht richtig funktionieren, kann dies ebenfalls zu verschiedensten Beschwerden führen.

Laktase – ein entscheidendes Verdauungsenzym

Insbesondere das Verdauungsenzym Laktase ist bei vielen Menschen nicht ausreichend vorhanden. Dieses besondere Enzym ist für den Abbau von Laktose (Milchzucker) verantwortlich. Bei mehr als 50% der Weltbevölkerung wird es jedoch nicht ausreichend produziert – in der Regel aufgrund einer genetischen Mutation, die zu einer verringerten oder fehlenden Laktaseproduktion nach der Säuglingszeit führt. Im Erwachsenenalter kann dies zu Laktoseintoleranz führen.

Kijimea® Magen – wertvolle Mikronährstoffe für Ihren Magen

Kijimea® Magen unterstützt unseren Magen mit wertvollen Mikronährstoffen. Zum einen fördert Kijimea® Magen mit Chlorid die Bildung von Magensäure und trägt so zu einer normalen Verdauung bei. Darüber hinaus trägt Kijimea® Magen mit Calcium zur normalen Funktion von Verdauungsenzymen bei. Ergänzend enthält Kijimea® Magen das besonders wichtige Enzym Laktase sowie den einzigartigen Mikrokulturenstamm B. bifidum MG57.

Höchste Qualität

Jede einzelne Charge von Kijimea® Magen wird vor der Freigabe spezifisch anhand von 9 Qualitätsparametern geprüft. Für garantierte Qualität auf höchstem Niveau.
Das steckt drin
Verzehrempfehlung
Bakterienstamm B. bifidum MG57
Calcium
Chlorid
Laktase
Für Erwachsene und Kinder ab 1 Jahr:
3 x täglich 1 Kapsel unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (z. B. 1 Glas Wasser) direkt nach den Mahlzeiten einnehmen (z. B. jeweils 1 Kapsel nach dem Frühstück, Mittagessen und Abendessen)
Wir empfehlen den Verzehr von Kijimea® Magen für mindestens 4 Wochen.
Zur Anwendung bei kleinen Kindern sollte die Kapsel geöffnet und der Inhalt mit etwas Flüssigkeit verzehrt werden

Das steckt drin

Bakterienstamm B. bifidum MG57
Calcium
Chlorid
Laktase

Verzehrempfehlung

Für Erwachsene und Kinder ab 1 Jahr:
3 x täglich 1 Kapsel unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (z. B. 1 Glas Wasser) direkt nach den Mahlzeiten einnehmen (z. B. jeweils 1 Kapsel nach dem Frühstück, Mittagessen und Abendessen)
Wir empfehlen den Verzehr von Kijimea® Magen für mindestens 4 Wochen.
Zur Anwendung bei kleinen Kindern sollte die Kapsel geöffnet und der Inhalt mit etwas Flüssigkeit verzehrt werden

Ihre Vorteile

Direkt vom Hersteller
30 Tage Geld-zurück-Garantie
Gratis Versand ab 25 €
GMP-zertifizierte Herstellung
Laborgeprüfte Chargen
Klinisch geprüfte Qualität
Tierversuchsfrei
Ohne Gentechnik

Häufig gestellte Fragen

Wie wird Kijimea® Magen verzehrt? Für wie lange wird der Verzehr empfohlen?

Erwachsene und Kinder ab 1 Jahr: 3 x täglich 1 Kapsel unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (z. B. 1 Glas Wasser) direkt nach den Mahlzeiten verzehren (z. B. jeweils 1 Kapsel nach dem Frühstück, Mittagessen und Abendessen). Wir empfehlen, Kijimea® Magen für mindestens 4 Wochen zu verzehren.

Wie ist die Verzehrempfehlung für Kinder?

Da bei kleineren Kindern Erstickungsgefahr durch Verschlucken besteht, sollte die Kapsel geöffnet und der Inhalt mit etwas Flüssigkeit verzehrt werden.

Kann die Kapsel geöffnet werden?

Ja, die Kapsel kann geöffnet werden.

Ist Kijimea® Magen gut verträglich?

Bei Kijimea® Magen sind weder Nebenwirkungen noch Wechselwirkungen bekannt. Kijimea® Magen enthält weder Konservierungsmittel, Süßungsmittel, Aromastoffe, Laktose, Gluten oder Gelatine. Es ist auch für Patienten mit Diabetes optimal geeignet.

Wie sollte Kijimea® Magen aufbewahrt werden?

Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Kijimea® Magen ist unter 25 °C und trocken aufzubewahren. Verwenden Sie Kijimea® Magen nicht mehr nach Ablauf des auf der Verpackung angegebenen Mindesthaltbarkeitsdatums.

Verzehr während der Schwangerschaft und Stillzeit?

Es liegen keine Erkenntnisse vor, die gegen den Verzehr von Kijimea® Magen während der Schwangerschaft und Stillzeit sprechen.

Was heißt Kijimea®?

Kijimea® ist Swahili und bedeutet übersetzt "das Bakterium".

Wo wird Kijimea® Magen hergestellt?

Kijimea® Magen wird unter der Einhaltung höchster Qualitätsstandards in Deutschland und Italien hergestellt.